Aeris Numo - aufregendes Design für bewegtes Sitzen

15.09.2020 14:40
Aeris Numo Auszeichnungen
Aeris Numo

Wenn der Hersteller Aeris ein neues Produkt auf den Markt bringt, kann man davon ausgehen, dass die Aufmerksamkeit der Fachwelt sofort geweckt wird. Ob Designer, Innenarchitekten, Ergonomie-Experten oder Privatpersonen - alle Menschen, die Interesse an ergonomischem, aktivem Sitzen haben und gleichzeitig Wert auf einzigartiges Design legen, schauen sich die Neuigkeiten von Aeris genau an und beziehen sie bald schon in ihre Gestaltungsideen mit ein. Der Aeris Numo, erstmals vorgestellt auf der ORGATEC 2018 in Köln, macht da keine Ausnahme.

Design mit Auszeichnung

Die gelungene Kombination aus zeitlosem Design und einer innovativen und außergewöhnlichen Bewegungsmechanik hat verschiedene nationale und internationale Jurys aus Fach- und Verbraucherkreisen überzeugt. Zu den wichtigsten Auszeichnungen für den Aeris Numo zählen:

- IDA Design Award in Gold 2018
- Iconic Award 2020 für Innovative Interior
- red dot award 2019 best of the best
- red dot award 2019 best of the best furniture designs
- Universal Design Award Expert 2019
- German Design Award 2020

Symbiose von Design und Ergonomie beim Aeris Numo

Verantwortlich für die Gestaltung des aeris numo zeichnet der Hamburger Designer und Professor Andreas Ostwald mit seinem Studio ostwalddesign. Er entwickelte für die Serie zwei Mechaniken, die beide auf dem Prinzip der scherenden Wippe bzw. Waage basieren und die Sitzschale an alle möglichen Sitzhaltungen angenehm anpassen. Der gesamte Körper wird sowohl bei einer vornübergebeugten Sitzposition - etwa beim Essen - als auch in einer entspannten, zurückgelehnten Haltung unterstützt. 

Das Prinzip ist ähnlich wie bei einem klassischen Schaukelstuhl. Allerdings kann durch die Kinematik des Aeris Numo auf lange Kufen verzichtet werden. Mit der scherenden Schwinge und Gelenken, die man so ähnlich von Skateboard-Achsen kennt, hat Andreas Ostwald ein Bewegungsschema realisiert, das verwandt ist mit der Funktion der Bandscheiben und bei jedem Haltungswechsel die menschliche Anatomie unterstützt. Der Numo ist nicht nur ein absoluter Hingucker in Büros, Wartezimmern, Konferenzräumen oder zu Hause am Esstisch, sondern unterstützt durch seine Konstruktion auch das bewegte und aktive Sitzen.