Nicht nur für Reiter - ergonomische Sattelstühle

20.08.2019 15:28

Sattelstühle

Sattelstühle weisen durch ihre Sitzform ein besonderes ergonomisches Konzept auf und werden von vielen Orthopäden gegen Rückenbeschwerden empfohlen. trendgo führt im Sortiment mehrere Varianten, und zwar den swopper Sattel von aeris sowie den Capisco von HAG, der mit und ohne Lehne erhältlich ist.

Volle Konzentration im Sattel

Der größte Vorteil bei einem Sattelstuhl ist der große Winkel von bis zu 135°, der durch die Sitzform automatisch zwischen Wirbelsäule und den Oberschenkeln entsteht. Bei normalen Bürostühlen beträgt der Winkel lediglich 90°. Dadurch werden die Bandscheiben geschont, die Atmung erleichtert, die Blutzirkulation erhöht und insgesamt ein gesundes Sitzen ermöglicht. Beim swopper wird die Ergonomie des Sattelsitzes noch gesteigert durch seine einzigartige 3D Technologie, die ein Schwingen und Neigen in alle Richtungen erlaubt und somit den natürlichen Bewegungen und Körperhaltungen am Schreibtisch folgt.

Viele Variationen beim HAG Capisco

Der HAG Capisco bietet mehr Variationen als der swopper Sattel. Zunächst ist die Auswahl an Farben und Bezugsstoffen deutlich größer, so dass der Capisco sich in jedes Büro optisch hervorragend integriert. Der Sattelsitz lässt sich sehr flexibel bis zu einer halbstehenden Arbeitsposition verstellen, ohne dass die Bewegungsfreiheit oder die Balance darunter leiden. Die Rückenlehne und die Kopfstütze verfügen ebenfalls über zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, so dass Rücken, Kopf, Hals und Schultern deutlich entlastet werden.